Die Arche –Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Kurzzeitpflegehaus Die Arche
Leiterin: Britta Schlottmann
Stodieks Hof 2
33790 Halle / Westf.

0 52 01 / 81 33 70
0 52 01 / 81 33 75
britta.schlottmann[at]wertkreis-gt.de

Ihre Ansprechpartner/Innen für den Bereich Betreuung und Pflege erreichen Sie unter
0 52 01 / 81 33 79

Externes Audit mit starkem Ergebnis

04.02.2021
logo

wertkreis Gütersloh hat das externe Audit in der vergangenen Woche mit sehr guten Ergebnissen bestanden und die Rezertifizierung zur ISO 9001:2015 erhalten. Das Zertifikat gilt für 3 Jahre und wird jährlich überwacht. Eine „Nichtkonformität“ und ein damit verbundenes Gefährdungspotential bzgl. der Qualität unserer Dienstleistungen, wurde nicht festgestellt, lediglich Verbesserungspotentiale wurden benannt. Einige Bereiche wurden auch wieder für besonders gute Verfahrensweisen, so genannte „good practice“, hervorgehoben. Hier wurde in der Nachbesprechung vor allem die Krisenarbeit und ihre Strukturen sehr positiv hervorgehoben. Hier ist ein Auszug weiterer Positivbeispiele aus dem Bericht der Prüfenden:

  • Die Kommunikation während der Coronakrise wurde über den Krisenstab sehr frühzeitig initiiert und kontinuierlich sehr transparent weitergeführt, z.B: über regelmäßige Emails, Videos und die wertkreis „telegramme“. 
  • Im Rahmen der Coronaverordnungen und der Umsetzung in den Einrichtungen, wurde das Thema Arbeits-Sicherheit und Unterweisungen direkt sehr umfassend mitgedacht. 
  • Die Management-Bewertung weist operativ wie strategisch eine umfassende und zusammenfassende Bewertung auf. 
  • Die Protokolle des Sozialdienstes sind sehr detailliert und aussagekräftig dokumentiert.
  • Die Erhaltung der seelischen und psychischen Stabilität der Mitarbeitenden wird proaktiv gestaltet und umgesetzt. 
  • Es wurde im Bereich der KiTas ein auf die Kinder ausgerichtetes Video erstellt, welches das Coronavirus und weitere Maßnahmen sehr gut darstellt. 
  • Das Audit in der Beruflichen Inklusion konnte aufgrund von coronabedingten Einschränkungen nicht vor Ort stattfinden. Um einen Eindruck der Bereiche zu bekommen, wurden eine Präsentation sowie kurze Filmsequenzen aufgenommen, in denen die Arbeiten gut nachvollziehbar dargestellt wurden.